Wir über uns


Die Firma Richter Motorräder GmbH, Versmolder Straße 2 in 49196 Bad Laer wurde durch den Mechanikermeister Robert Richter gegründet.

In den Anfängen war es die Nachfrage nach guten gebrauchten Motorradteilen der Modellreihe YAMAHAXS, Honda Four, Suzuki mit seiner GT u. GS und Kawasaki mit seiner „ Z “ . Der Gebrauchtteilehandel sowie der Handel mit gut aufbereiteten Gebrauchtmotorrädern mit Garantie, überzeugte die Kundschaft in jeglicher Hinsicht.

Die Firma Richter Motorräder entwickelte sich in einer Zeit, als der Motorradmarkt in Deutschland in einer tiefen Krise steckte. Ein etwa 100 qm großer Schuppen diente 1982 als erster Verkaufsraum, der schon bald aus allen Nähten platzte. Die logische Konsequenz

  • 1984 die Ausdehnung der Geschäftsräume auf 150 qm, um das Angebot besser präsentieren zu können. Neue Motorräder halten Einzug.
  • 1985 die groß angelegte Erweiterung mit entscheidenden Baumaßnahmen. Die neuen Geschäftsräume hatten nun eine repräsentative Fläche von 450 qm und das Angebot umfasste Neu - und Gebrauchtmotorräder aller Marken mit umfangreichem Zubehör auf allen Gebieten.
  • 1986 begann die Vertragspartnerschaft mit der heutigen TÜV Nord Mobilität.
  • 1987 Erweiterung der Modellpalette auf 4-rädrige Fahrzeuge der Marken Kawasaki, Honda, Suzuki und Yamaha. Die erste Tüvabnahme eines ATV Yamaha Terrapro 350 in Deutschland erfolgt bei uns
  • 1988 der erste Tüv - konforme Leistungsprüfstand wird in Betrieb genommen.
  • 1990 Beginn der Großhandelstätigkeit im Fahrzeug - und Zubehörbereich.
  • 1994 wurde der 350 qm große Neubau der Büroräume fertiggestellt. Es entstehen neue Räumlichkeiten für 5 – 6 Arbeitsplätze. Im gleichen Jahr wurde die Firma Richter Motorräder Vertragshändler für Quad und ATV.
  • 1996 entstand für diese Bereiche ein repräsentativer Neubau mit insgesamt 1500 qm.
    Nach zwei weiteren Jahren übernahm die Firma Richter 1998-2004 auch den Vertrag für Yamaha Motorräder.

  • 1997 Groß - und Einzelhandel werden voneinander getrennt. Der Grundstein für die heutige Quad - Center - Europe GmbH wird gelegt.
  • 1998 Kawasaki Vertragshändler für Quad und ATV.
  • 2000 Eröffnung eines eigenen Sachverständigenbüros in Zusammenarbeit mit der Tüv Nord Gruppe.
  • 2003 Übernahme der Service - und Vertriebspartnerschaft aller Marken.

 

  • 1982 Handel mit gebrauchten Teilen und Motorrädern auf 100 qm.
  • 1984 Erweiterung der Werkstatt und Lager auf 150 qm.
  • 1985 Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Honda
  • 1986 Neu – und Gebrauchtmotorräder aller Marken auf 450 qm.
  • 1987 Fachhändler für YAMAHA Quad und ATV
  • 1988 Januar, das erste ATV von YAMAHA bekommt bei uns eine Strassenzulassung
  • 1994 Neubau Büro - und Geschäftsräume auf 350 qm.
  • 1994 Vertragshändler für Quad und ATV.
  • 1996 Neubau Werkstatt, Lager und Versand auf 1500 qm.
  • 1997 Grundsteinlegung der heutigen Quad – Center - Europe GmbH
  • 1998 Vertragshändler YAMAHA Quad/ATV und Side by Side
  • 2000 Eröffnung des Sachverständigen-Büros Richter in Zusammenarbeit mit der Tüv Nord Gruppe
  • 2001 Verteilung der Groß - und Einzelhandelstätigkeit auf die heutige Quad – Center - Europe GmbH & die Richter Motorräder GmbH.
  • 2002 Erster Vertragshändler der heutigen Quad - Center - Europe GmbH.
  • 2003 Service - und Vertriebspartner aller bekannten Marken.
  • 2005 Neueröffnung der Cafeteria "Biker's Inn".
  • 2007 Vertragshändler Polaris Quad und ATV
  • 2008 Fachhändler KYMCO Fahrzeuge
  • 2010 Vertragshändler ARCTIC CAT Quad /ATV und Side by Side
  • 2011 Fachhändler Piaggio, Derby, Peugeot
  • 2012 Vertragshändler BETA Motorräder

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.